Einfürung in die Kommandozeile anhand der Bash auf Linux

Wann:
24. März 2007 um 15:00 – 19:00 Europe/Berlin Zeitzone
2007-03-24T15:00:00+01:00
2007-03-24T19:00:00+01:00
Kontakt:
Ralf Fischer

Abstract:
Jeder kennt sie, fast jeder hat sie schonmal verwendet.

Für den Neueinsteiger auf Linux ist die Kommandozeile meist ein Buch mit sieben Siegeln.

Der Workshop gibt einen kurzen Überflug über die Grundlegende Verzeichnisstruktur eines Linux-System, Dateiberechtigungen und die wichtigsten Programme mit denen man bei der Benutzung oder auch Administration zu tun hat. Er erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, was den Rahmen bei weitem sprengen würde, zeigt jedoch auf dass man sich auch selbst helfen kann!

Voraussetzungen:
Wer aktiv üben will benötigt einen Laptop (Netzteil nicht vergessen) mit einem Linux- oder Unix-Betriebssystem, mit einer installierten Bash (die eigentlich auf jedem Linux-System vorhanden sein sollte).

Sollten vorgestellte Programme die noch nicht installiert sind nachinstalliert werden wollen wäre WLAN oder ein Offline-Installationsmedium von Vorteil.