Mailserver

Wann:
24. März 2007 um 13:00 – 14:00 Europe/Berlin Zeitzone
2007-03-24T13:00:00+01:00
2007-03-24T14:00:00+01:00
Kontakt:
Robert Krugmann

Abstract:
Vor zwei Jahren hatten wir auf den Erlanger Linuxtagen die Installation eines „kleinen“ Mailservers vorgestellt, der für das Intranet als zentraler Email-Speicher gedacht war. Dieser Server ist mittlerweile „erwachsen“ und muss nun im wild-wild-web seinen Dienst tun. Somit ist er einer Vielzahl von Zugriffen ausgesetzt, die nicht immer nur Gutes im Schilde führen.

Ein beträchtlicher Anteil der SPAM-Flut lässt sich zum Beispiel schon mit einfachen Mitteln abfangen. Auch gilt es zu verhindern, dass jeder so ohne Weiteres den Server als Mail-Relay nutzt. Für die „schweren“ Fälle werden zusäztlich die bekannten Helfer „Amavis/Clamav“ und „SpamAssasin“ in die Postfix-Funktionalität eingereiht.

Mailserver
Siehe auch: „Home-Mailserver“ aus der ELiTe 3.