Samba4

Wann:
28. Februar 2015 um 11:00 – 11:45 Europe/Berlin Zeitzone
2015-02-28T11:00:00+01:00
2015-02-28T11:45:00+01:00

Viel mehr als nur Datei- und Druckserver

Mit Version 4 hat das Samba Team einen neuen Meilenstein gesetzt: Mit der alten Version 3.x waren neben Datei- und Druckerfreigaben lediglich die Emulation einer uralten Windows-NT Domäne möglich, deren Betrieb spätestens
mit Windows 7 Clients keinen Spaß mehr macht. Version 4 bringt deswegen die komplette Windows Domain Controller Funktionalität mit, inkl. eigenem DNS-Server, LDAP-Verzeichnisdienst sowie einer kompletten Kerberos-Infrastruktur. Und das Beste daran: Es braucht keine teure Windows-Server Lizenz und keine dicke Hardware für den Betrieb.

Dauer: 1h
Vortrag: 30 Minuten (Theorie: Vorstellung Samba 4 / Unterschiede zu Samba 3)
Demo: 30 Minuten – Aufsetzen einer Domäne, Join eines Windows-Clients, Demo Basisfunktionen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.