ELIT2022

Erlanger Linuxtag 2022

Im Mai ist es wieder soweit! Endlich können wir wieder live einen Linux-Tag veranstalten. Egal, ob Du Dir Linux erstmal anschauen möchtest oder schon Linux Nutzer bist: Am 28. Mai findest Du genug Gelegenheit für Austausch und Inspriation! Wir freuen uns schon sehr auf unsere neue Location im ZAM, wo genug Platz für Ideen und Innovation ist. Anschließend findest Du unser vielfältiges Programm rund um Linux und Open Source.

Wann?

28. Mai
Ab 9:30 Uhr

Wo?

Im ZAM
(Zentrum für Austausch und Machen)
(Ehem. Greiner!)
Hauptstraße 65-67
91054 Erlangen

Programm

Unser Programm ist noch im Entstehen. Soviel haben wir schon mal zusammen getragen:

9:00-9:30

Aufbau

alle

9:35-9:45

Begrüßung, Security Moment …

Charly / Robert

9:45-10:30

Einführung in Linux

Jean-Frédéric

10:45-11:30

BTRFS Einführung

Robert

11:45-12:45

Snapper als Alternative zu Timeshift

Robert

13:00-13:45

Open² Collector Link

Chris

14:00-15:00

Besser natürlich dumm als künstlich intelligent

Uli

15:15-16:45

Wie agile Methoden mit ihren Pfeilern und Werten Open Source und nicht-kommerzielle Entwicklung unterstützen können

Franz

17:00-17:45

Dein Office in der Cloud – Nextcloud in der Praxis

Olaf

Abstracts

Einführung in Linux

Hier kommt noch ein Abstract

von Jean-Frédéric Vogelbacher

BTRFS Einführung

Hier kommt noch ein Abstract

von Robert Krugmann

Snapper als Datensicherung

Hier kommt noch ein Abstract

von Robert Krugmann

Open² Collector Link

In den letzten Jahren ist ein starker Trend der Vernetzung von
Sensoren und Aktoren im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Bereich der
Gebäudeautomatisierung zu beobachten. Der aktuelle Bauteilmangel vor
dem Hintergrund einer sich ändernden Weltordnung stellt die
Elektroindustrie vor große Herausforderungen. Die Reduktion von
elektronischen Schnittstellen-Schaltungen auf Transistor-Grundschaltungen
könnte hier ein Lösungsansatz sein, der zudem das Bestreben
nach Unabhängigkeit von außereuropäischen Chip-Herstellern unterstützt.
Ziel weiterer Überlegungen ist neben einer möglichen elektrischen
Schnittstellen-Schaltung die Schaffung eines Punkt-zu-Punkt
Schnittstellen-Protokolls. Dabei stehen die einfache Gestaltung der
Datagramme, die hohe anwendungsspezifische Erweiterbarkeit
und möglichst geringe Einstiegshürden bezüglich Soft- und Hardware im
Vordergrund. Es werden der möglichst ressourceneffiziente Einsatz von
Mikrocontrollern, benötigte Werkzeuge zur Entwicklung von
Schnittstellen-Teilnehmern und Linux-basierte Systemkomponenten
diskutiert.

von Christoph Stadelmann

Besser natürlich dumm als künstlich intelligent

KI, der alte Traum, das menschliche Gehirn nachzubauen, was sich jedoch als wesentlich komplexer als gedacht herausstellt. KI ist faszinierend und wirkt zugleich bedrohlich. Werden intelligente Maschinen
…uns in naher Zukunft dominieren?
…uns schwierige Entscheidungen abnehmen?
…uns gar eines Tages ersetzen?

Ich denke nein. KI ist eine sehr leistungsfähige Technologie aber auch nicht mehr. Wie leistungsfähig hängt primär von der menschlichen Intelligenz ihrer Entwickler ab.
Agenda:
Wann gilt etwas als intelligent? “Intelligenz ist, was der Intelligenztest misst!”
Was ist Intelligenz? Fluide und kristalline Intelligenz
Was ist das Arbeitsgedächtnis?
Was bedeutet “künstliche Intelligenz”?
Starke und schwache KI
Die lange Geschichte der KI

von Uli Kleemann

Agile Methoden und Open Source

Beleuchtung der wesentlichen Pfeiler und Methoden agiler Frameworks in komprimierter Übersicht, um Vorteile und Gemeinsamkeiten als Erfolgsfaktoren für die Softwareentwicklung zu erkennen.

von Franz

Dein Office in der Cloud – Nextcloud

Die meisten von uns kennen die Dienste Google und Microsoft. Beide Firmen bieten Cloud-Speicher, Online Editoren für Tabellen, Texte, Präsentationen, ToDo-Listen und vieles mehr an. Diese Daten werden allerdings auch auf anderen Kontinenten gespeichert. Mit Analysen der eigenen Daten wird Geld gemacht.
Das muss nicht sein! Mit Nextcloud bringst Du Deine Daten wieder unter eigene Kontrolle, mit allen gewohnten Tools für Deinen Alltag – sei es auf dem Handy, dem PC oder im Webbrowser.
Ich zeige Dir in meinem Vortrag über Nextcloud, wie man sie bedient und wofür man sie nutzen kann.

von Olaf

Kontakt: